Previous
Next

Rauschbrillen
- auch bekannt als Promillebrille, Alkoholbrille, Alk-Brille, Drogenbrille, LSD-Brille  - simulieren eindrucksvoll den Zustand der Beeinträchtigung durch Alkohol oder Drogen. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil unseres „Konzeptes Suchtprävention mit Rauschbrillen“.

Weitere Infos: „Rauschbrillen“.

Klar am Steuer

Das Methodenpaket "Klar am Steuer" eignet sich besonders für den Einsatz im Bereich der Fahrsicherheit (Fahrschulen, Berufskraftfahrer und Verkehrswachten) und der Arbeitssicherheit in Betrieben (z.B. beim Führen von Maschinen).

Ausführliche Informationen: "Klar am Steuer"

Die Drogenbrille simuliert unterschiedlichste Auswirkungen, die durch den Konsum von illegalen Drogen ausgelöst werden können.

Mehr Infos: Drogenbrille

Kifferquartett

 

Klassisches Quartett zu Wirkungen und Nebenwirkungen von Cannabis. Das Quartett eignet sich für den Einsatz mit Kleingruppen von 2-7 Personen.

 

Mehr Infos: Kifferquartett

Methodenkoffer Alkoholprävention

Achtung! Neue Auflage unseres beliebten Methodenkoffers:
Der Methodenkoffer enthält nun drei statt zwei Rauschbrillen. Dafür haben wir auf die Digitalkamera, den USB-Stick und den Kugelschreiber verzichtet.

Ein Koffer - viele Methoden - sofort einsatzbereit!
Der "Methodenkoffer Alkoholprävention" enthält erprobte Methoden zur Alkoholprävention für den Einsatz in Schulen, Jugendeinrichtungen und Betrieben. Inhalt des Koffers: Konzept Suchtprävention mit Rauschbrillen, 3 Rauschbrillen, 3 Suchtverläufe, „Das ultimative Alkohol-Quiz“ & die DVD: Du Fehlst.
Ausführliche Informationen: Methodenkoffer Alkoholprävention

Methodentasche [netbag]

[netbag] - Methodentasche zur Prävention von Online-Sucht

Methodenkoffer Lucky - Damit Prävention nicht zum Glücksspiel wird!

Unser neuer Methodenkoffer Lucky dient der Prävention von Glücksspielsucht.

Die Methoden sind alle interaktiv und an den Lebenswelten der Zielgruppen orientiert.

Farbe bekennen

Bei der Methode „Farbe bekennen“ müssen die Teilnehmenden durch das Hochhalten der grünen oder der roten Seite einer Karte zu Impulsfragen, Thesen oder Vorschlägen Stellung beziehen. Nachdem sich alle positioniert haben, regt die Spielleitung eine Diskussion über die unterschiedlichen Haltungen und Einschätzungen an und moderiert diese.
Ausführliche Informationen: Farbe bekennen.


keine Artikel im Warenkorb